Gospelchor singt in Aadorf

AADORF. Zum traditionellen Bettagskonzert vom nächsten Sonntag wird der noch junge Gospelchor YES aus Aadorf sein Können unter Beweis stellen. Das Konzert in der katholischen Kirche organisiert Gertrud Mäder, Kirchenmusikerin in Aadorf, dieses Jahr bereits zum siebten Mal.

Merken
Drucken
Teilen

AADORF. Zum traditionellen Bettagskonzert vom nächsten Sonntag wird der noch junge Gospelchor YES aus Aadorf sein Können unter Beweis stellen. Das Konzert in der katholischen Kirche organisiert Gertrud Mäder, Kirchenmusikerin in Aadorf, dieses Jahr bereits zum siebten Mal. Der Gospelchor YES wurde im Frühjahr letzten Jahres gegründet und besteht aus rund dreissig Sängerinnen und Sängern. Dirigent Damian Kalbermatter hat mit ihnen ein Programm aus traditionellen und neueren Gospels einstudiert. Der Liederstrauss reicht von afrikanischen Songs über lyrische Darbietungen bis zu Ohrwürmern. Der Eintritt zum Konzert um 19 Uhr ist frei, es wird eine Kollekte zur Deckung der Unkosten erhoben. (red.)