Glosse

Schräge Vögel Schwarze Kehrichtsäcke hängen in den Bäumen des Autobahnrastplatzes Frauenfeld-Winterthur. Das ist nicht schlicht eine Sauerei, nein, das läuft unter «Landart». Es soll sich um Kunst handeln, sogar mit politischer Aussage.

Drucken

Schräge Vögel

Schwarze Kehrichtsäcke hängen in den Bäumen des Autobahnrastplatzes Frauenfeld-Winterthur. Das ist nicht schlicht eine Sauerei, nein, das läuft unter «Landart». Es soll sich um Kunst handeln, sogar mit politischer Aussage. Zugegeben, mein Spatzenhirn dachte eher an schräge Vögel, als an grosse Künstler. Aber jetzt weiss ich es besser. Letztens ärgerten sich meine Frau und ich über eine penetrante Note: Schweinegülle. Heute wittere ich «Landart» dahinter. Schliesslich war da ein besonderer Künstler am Werk. Als Turmspatz mit einer ordentlich grossen Kinderschar in einem unordentlichen kleinen Nest auf dem Turmhof, sehe nun die Querelen um das ehrwürdige Gebäude klarer: Es handelt sich um «Landart», um grosse Kunst.