Glauser-Text in Musik umgesetzt

FRAUENFELD. «Ein literarisches Konzert mit Musik von Daniel R.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. «Ein literarisches Konzert mit Musik von Daniel R. Schneider nach einer Erzählung von Friedrich Glauser und einer Band mit einem Sprecher als Frontmann»: Nach dem Erfolg vom letzten Jahr kommt das Glauser Quintett mit dem Abschluss seiner Glauser-Trilogie diesen Donnerstag und Freitag jeweils um 20 Uhr ins Eisenwerk. Aufgeführt wird die Geschichte von Paul Schluep, die in der Psychiatrischen Klinik Münsingen spielt, in der Friedrich Glauser selbst sechs Jahre verbracht hat. «In der Fassade der Erzählung eröffnen sich wiederum Ritzen, aus denen die Musik ausbrechen und sich entwickeln kann. Musik und Sprache durchdringen sich und werden ineinander verwoben», schreiben die Veranstalter. (red.)

Weitere Infos: www.eisenwerk.ch

Aktuelle Nachrichten