Gewinner in sechs Kategorien

Die Energiepreise wurden in sechs Kategorien (je 2500 Franken Preisgeld) sowie ein Anerkennungspreis (1500 Franken) wie folgt vergeben: «Plusenergiesanierung Allestrasse 44, Romanshorn» (Modernisierung), «Verdichtetes Bauen im Minergie-P-Eco-Standard mit PV-Anlage, Aadorf» (Neubau),

Merken
Drucken
Teilen

Die Energiepreise wurden in sechs Kategorien (je 2500 Franken Preisgeld) sowie ein Anerkennungspreis (1500 Franken) wie folgt vergeben: «Plusenergiesanierung Allestrasse 44, Romanshorn» (Modernisierung), «Verdichtetes Bauen im Minergie-P-Eco-Standard mit PV-Anlage, Aadorf» (Neubau), «Wärmeerzeugung frifag märwil ag» (Energieversorgung), «Rhysolar, Diessenhofen» (Energieproduktion), «GemeindePower.ch, Hohentannen» (Idee), «Veloroutennetz Amriswil» (Mobilität) und «Energy Tour 2013, Aadorf/Eschlikon» (Anerkennungspreis). (art)