Gewerbeverein mit neuem Vorstandsmitglied

SCHLATT. Der Vorstand des Industrie- und Gewerbevereins Region Diessenhofen (IGVD) hat ein neues Mitglied. Dominik Hans wurde an der Generalversammlung am Dienstag im Restaurant Kundelfingerhof in Schlatt gewählt. Im IGVD sind 194 Firmen der Region Diessenhofen organisiert.

Dieter Ritter
Merken
Drucken
Teilen

Der IGVD hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für seine Mitglieder zu verbessern. Er wirkt mit an Vernehmlassungen, gewerbepolitischen Vorstössen und organisiert Vorträge, Infoabende und Betriebsbesichtigungen.

Rechnung mit Plus

44 Mitglieder kamen nach Schlatt. Sie genehmigten einstimmig alle Anträge des Vorstandes. Präsident Roland Studer erinnerte im Jahresbericht an die Gewerbeausstellung im März, die Berufsmesse im September und einen Vortrag von Urs Sommerhalder im Februar. Einstimmig und mit Applaus wählten die Mitglieder Dominik Hans in den Vorstand als Ersatz für Bauunternehmer Felix Rütimann. Hans ist Garagist in Schlatt. Die Rechnung 2014 schloss bei einem Gesamtaufwand von rund 30 000 Franken mit einem Plus von 6300 Franken.

Kandidaten empfehlen sich

Der Präsident und die Vizepräsidentin des Thurgauer Gewerbeverbandes TGV, Hansjörg Brunner FDP und Diana Gutjahr SVP, empfahlen sich an dem Anlass zur Wahl in den Nationalrat. Peter Mesmer, freier Journalist und Redaktionsleiter der Regi, sprach mit den Kandidaten und bat um Stellungnahmen zu den Abstimmungen vom vergangenen Wochenende. Gutjahr war enttäuscht, dass das Fernsehgesetz angenommen wurde. Brunner freute sich über das deutliche Nein zur Erbschafts-Steuer.