Gewerbeverband ist nun mit zwei Personen vertreten

Drucken
Teilen

Interesse Bei den Nationalratswahlen 2015 unterstützte der Thurgauer Gewerbeverband Diana Gutjahr und Hansjörg Brunner. Damals ging der Verband diesbezüglich leer aus, beide Kandidaten verpassten die Wahl knapp. Dass nun innerhalb von zwei Wochen gleich beide Vorstandsmitglieder in den Nationalrat nachrücken, freut den Verband umso mehr. «Es ist ein aussergewöhnliches Ereignis und vor allem eine grosse Freude, dass sich das Engagement gelohnt hat», heisst es in einer Medienmitteilung. Brunner ist Präsident des Gewerbeverbandes, Gutjahr seit 2013 Vizepräsidentin. Als Mitinhaberin eines mittelständischen Betriebes werde sie auch in Bern ihren Einsatz zu Gunsten des Erhalts von gewerblichen und industriellen Arbeitsplätzen fortführen, so die Überzeugung des Verbands. (lsf)