Getragen von vielen

Die UBA steht nicht nur Betroffenen, sondern auch Angehörigen, Leitungs-, Betreuungs- und Pflegepersonal zur Verfügung.

Drucken
Teilen

Die UBA steht nicht nur Betroffenen, sondern auch Angehörigen, Leitungs-, Betreuungs- und Pflegepersonal zur Verfügung. Getragen wird die Beschwerdestelle unter anderen vom Schweizerischen Roten Kreuz, Curaviva Schweiz, den Spitex-Verbänden, den Kantonalverbänden der Curaviva, Pro Senectute, Alzheimervereinigungen, Seniorenverbänden, kirchliche Institutionen und durch Spenden. Kantone und Gemeinden leisten ebenfalls ihren Beitrag.