Gestaltungsplan freigegeben

Drucken
Teilen

WallenwilDer Eschliker Gemeinderat hat den Gestaltungsplan «oberi Mettlen» zur Vorprüfung durch das kantonale Departement für Bau und Umwelt freigegeben. Wie die Gemeinde mitteilt, sieht der Gestaltungsplan an der Mettlenstrasse zwischen dem Restaurant Mettlenhof und der Schulanlage Wallenwil eine Überbauung mit vier Mehrfamilienhäusern vor.

«Der Gemeinderat ist zuversichtlich, dass mit dem vorliegenden Gestaltungsplan ein qualitativ hochwertiges Projekt, beziehungsweise eine höchst attraktive Überbauung angestrebt werden kann», schreibt die Behörde. Der vorliegende Gestaltungsplan berücksichtige unter anderem auch die schwierige Parksituation rund um das Restaurant Mettlenhof. In Zusammenarbeit mit allen betroffenen Grundeigentümern würden diesbezügliche Lösungen angestrebt.

Nach der Vorprüfung durch den Kanton wird der Gemeinderat den Gestaltungsplan öffentlich auflegen. Dies soll voraussichtlich noch vor den Sommerferien erfolgen. (red)