Gesetz über die Tertiärbildung wird angepasst

FRAUENFELD. Das Tertiärbildungsgesetz enthält Bestimmungen zu den Hoch- und Fachschulen im Allgemeinen und zur Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) im Speziellen. Im Zentrum der Anpassungen dieses Gesetzes stehen Veränderungen in der Lehrerbildung.

Drucken

FRAUENFELD. Das Tertiärbildungsgesetz enthält Bestimmungen zu den Hoch- und Fachschulen im Allgemeinen und zur Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) im Speziellen. Im Zentrum der Anpassungen dieses Gesetzes stehen Veränderungen in der Lehrerbildung. Berücksichtigt werden insbesondere die neuen Anerkennungsreglemente der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren. Wie der Regierungsrat gestern mitteilte, unterbreitet er dem Grossen Rat eine entsprechende Vorlage. (red.)

Aktuelle Nachrichten