Geschichten zur Einstimmung auf Weihnachten

FRAUENFELD. Das Historische Museum Thurgau bietet am Montag, 24. Dezember, Gelegenheit, dem hektischen Alltag in der Vorweihnachtszeit zu entfliehen und sich im Schloss Frauenfeld auf den Heiligen Abend einzustimmen. Am Nachmittag des 24.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Das Historische Museum Thurgau bietet am Montag, 24. Dezember, Gelegenheit, dem hektischen Alltag in der Vorweihnachtszeit zu entfliehen und sich im Schloss Frauenfeld auf den Heiligen Abend einzustimmen. Am Nachmittag des 24. Dezembers erzählt Margrit Früh wiederum Geschichten rund um das Fest der Geburt Christi und verkürzt so die Wartezeit bis zum Heiligen Abend auf angenehme Weise. Der spezielle und bei Kindern wie Erwachsenen beliebt gewordene Anlass findet zweimal statt, um 14.30 und 15.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vorgängig oder anschliessend lohnt sich ein Besuch in den Ausstellungsräumen. (id/red.)

Das Historische Museum Thurgau ist über Weihnachten und Neujahr täglich, ausser am 25. Dezember, von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Aktuelle Nachrichten