Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Genossenschafter feiern ein Buch

FRAUENFELD. Am Freitagabend trafen sich im Rathaus Frauenfeld über 200 Gäste zur Buchvernissage von Angelus Hux. Geschichte und Geschichten lautet der Untertitel des Buches, das anlässlich des baldigen 50.
Andreas Taverner
Stadtammann Carlo Parolari steht neben Autor Angelus Hux und der steht wiederum neben Staatsschreiber Rainer Gonzenbach. (Bilder: Andreas Taverner)

Stadtammann Carlo Parolari steht neben Autor Angelus Hux und der steht wiederum neben Staatsschreiber Rainer Gonzenbach. (Bilder: Andreas Taverner)

FRAUENFELD. Am Freitagabend trafen sich im Rathaus Frauenfeld über 200 Gäste zur Buchvernissage von Angelus Hux. Geschichte und Geschichten lautet der Untertitel des Buches, das anlässlich des baldigen 50. Jahrestages der Genossenschaft Guggenhürli Frauenfeld in einem feierlichen Rahmen vorgestellt wurde. Carlo Parolari, Stadtammann Frauenfeld, unterschrieb damals die Statuten des Vereins als Stimmenzähler, als er noch in der Ausbildung zum Juristen war. Otmar Dossenbach und seine Frau Susanne aus Frauenfeld sind Genossenschafter des Guggenhürli: «Wenn wir wieder heiraten würden, dann im Guggenhürli.» Der Frauenfelder Rene Brunner sagt: «Ich bin schon seit 50 Jahren Genossenschafter.» Walter Helbling, ehemaliger Sekundarlehrer auch aus Frauenfeld: «Wir waren in den 50er-Jahren auf der Suche nach einem neuen Lokal für die Verbindung der Kantonsschule Frauenfeld. Das Guggenhürli entsprach damals aber nicht unseren Vorstellungen.» Es war damals am Verlottern.

Otmar Dossenbach und seine Frau Susanne aus Frauenfeld. (Bild: ANDREAS TAVERNER CH-8555MUELLHEI)

Otmar Dossenbach und seine Frau Susanne aus Frauenfeld. (Bild: ANDREAS TAVERNER CH-8555MUELLHEI)

Rene Brunner hält ein Weinglas, daneben Walter Helbling. (Bild: ANDREAS TAVERNER CH-8555MUELLHEI)

Rene Brunner hält ein Weinglas, daneben Walter Helbling. (Bild: ANDREAS TAVERNER CH-8555MUELLHEI)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.