Gemeinderat gewählt

FELBEN-WELLHAUSEN. Der 32jährige Versicherungsberater Andreas Wallner ist neuer Gemeinderat von Felben-Wellhausen. Er wurde mit 160 Stimmen gewählt. In den Wahlunterlagen wurde kein Kandidatenname genannt, da Wallner seine Kandidatur erst nach Ablauf der Anmeldefrist angemeldet hatte.

Merken
Drucken
Teilen
Andreas Wallner ist neuer Gemeinderat von Felben-Wellhausen. (Bild: pd)

Andreas Wallner ist neuer Gemeinderat von Felben-Wellhausen. (Bild: pd)

FELBEN-WELLHAUSEN. Der 32jährige Versicherungsberater Andreas Wallner ist neuer Gemeinderat von Felben-Wellhausen. Er wurde mit 160 Stimmen gewählt. In den Wahlunterlagen wurde kein Kandidatenname genannt, da Wallner seine Kandidatur erst nach Ablauf der Anmeldefrist angemeldet hatte. 292 der abgegebenen 503 Zetteln landeten so ohne Namen in der Urne. Das absolute Mehr lag bei lediglich 102 Stimmen.

Andreas Wallner ist Mitglied der Feuerwehr. Einer Partei gehört er nicht an, steht jedoch der BDP nahe. Er lebt seit acht Jahren in Felben und ist seit kurzem verheiratet. Wallner war einziger Kandidat für die Nachfolge der per 31. Juli zurückgetretenen Sozialvorsteherin Cornelia Kopp. (red.)