Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gemeinde startet ins Jubiläumsjahr

Wängi Im Jahre 818 erfuhr Wängi die erste urkundliche Erwähnung. Kommendes Jahr feiert die Gemeinde folglich ihre 1200-jährige Historie.

Den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Anlässen macht am Dienstag, 2. Januar, der Neujahrsapéro. Als Redner für die Neujahrsansprache konnte der Wängemer Gemeinderat Regierungsrat Jakob Stark gewinnen. Für die musikalische Umrahmung sorgen – passend zum Jubiläum – die «Mittelalter-Spiellüt». Zudem stellt Dorfschreiber Christoph Sutter das Projekt «Dorfchronisten» vor. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und ein reichhaltiger Apéro in der Mehrzweckhalle runden den ersten Anlass des Jubiläumsjahres ab. (kuo)

Dienstag, 2. Januar, ab 15.30 Uhr Eröffnungstrunk, 16 Uhr Beginn Rahmenprogramm, Mehrzweckhalle Wängi

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.