Gegenstände bringen und holen

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Der städtische Werkhof führt am kommenden Samstag, 6. Mai, wieder einen Bring- und Hol-Tag durch. Gefragt sind Waren aller Art in wieder verwendbarem Zustand. Auch in diesem Jahr wird die ID-Halle der Stadtkaserne als Drehscheibe dienen. Von 9 bis 11 Uhr werden dort Gegenstände gebührenfrei entgegen genommen. Allerdings ausschliesslich intakte und wieder verwendbare Dinge wie etwa Möbelstücke, Spielwaren, Haushaltgeräte, Bücher, DVDs oder Schuhe. Defekte oder nicht wieder verwendbare Sachen müssen wieder mitgenommen werden oder landen gegen eine Gebühr in einer Mulde. Der Entscheid für nicht mehr brauchbare Sachen liegt bei den Organisatoren. Die Ausgabe der Gegenstände erfolgt von 14 bis 15 Uhr. Was gefällt, darf von Interessenten gratis mitgenommen werden. Was keinen neuen Eigentümer findet, wird entsorgt. (red)