Gefragte Zahlen

Drucken
Teilen

Die jährlich erhobenen Verkehrszahlen finden laut Peter Zollinger vom kantonalen Tiefbauamt mehrfache Verwendung. Neben der internen Planung dienen sie Lärmingenieuren zur Erstellung von Lärmgutachten. Auch lassen sich direkte Verkehrsmassnahmen aus den Zahlen ableiten. Beispielsweise werden vor der Festlegung eines Fussgängerstreifens die Verkehrsfrequenzen konsultiert. Ebenso bei Baustellen, wenn es gilt, zwischen einer Lichtsignalanlage oder einer Umleitung zu entscheiden. (ck)