Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gachnanger Schreiner-Talent gewinnt Nachwuchspreis

Gachnang Der 18jährige Schreiner Robin Martin aus Gachnang hat am vergangenen Samstag an der Holz 2016 in Basel den Roser Talentpreis gewonnen. Die Holz ist die älteste Schweizer Fachmesse und wichtigster Treffpunkt für Schreiner, Zimmermänner und Vertreter aus Handel und Industrie.
Robin Martin und sein preisgekrönter Würfel «Fluctdice». (Bild: PD)

Robin Martin und sein preisgekrönter Würfel «Fluctdice». (Bild: PD)

Gachnang Der 18jährige Schreiner Robin Martin aus Gachnang hat am vergangenen Samstag an der Holz 2016 in Basel den Roser Talentpreis gewonnen. Die Holz ist die älteste Schweizer Fachmesse und wichtigster Treffpunkt für Schreiner, Zimmermänner und Vertreter aus Handel und Industrie.

Robin Martins origineller Würfel namens Fluctdice – mit zwei Schubladen auf zwei verschiedenen Seiten – überzeugte die Fachjury gemäss Medienmitteilung dank «einzigartigem Design und präziser Handwerksarbeit». Die Jury unter der Leitung von Unternehmer und Designer Willy Gläser bewertete etwa Originalität, Design, Materialisierung und die handwerkliche Verarbeitung der Holzobjekte.

Preisgeld sowie Ruhm und Ehre

«Mein Würfel ist bis auf die beiden Schubladen komplett aus drei verschiedenen Massivhölzern gebaut», sagte Robin Martin, nachdem klar war, dass er die Auszeichnung bekommt. Mit der optischen Täuschung sei sein Würfel zudem zu einem richtigen Blickfang geworden. Martin absolviert zurzeit seine Lehre bei der Raumwerke Manufaktur AG in Frauenfeld. Nebst viel Ruhm und Ehre sicherte sich das Schreiner-Nachwuchstalent auch ein Preisgeld von 1500 Franken.

Insgesamt wurden dieses Jahr unter den hundert teilnehmenden Schreinerinnen und Schreinern aus der Schweiz, Süddeutschland und Vorarlberg drei Preise verliehen. Nebst dem Roser Talentpreis verlieh die Jury auch den Publikumspreis Schreiner-Nachwuchsstar sowie den OPO-Beschlagpreis. (red./sko)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.