Fussgängerzone verwandelt sich in eine Festmeile

Wil. Heute findet das fünfte Wiler Stadtfest statt. Alle zwei Jahre verwandelt sich die Obere Bahnhofstrasse in eine Fest- und Begegnungszone. In diesem Jahr wird Weinfelden als Gastgemeinde den Anlass bereichern. Sie präsentiert sich mit einer Weindegustation, Comedy und Musik.

Merken
Drucken
Teilen

Wil. Heute findet das fünfte Wiler Stadtfest statt. Alle zwei Jahre verwandelt sich die Obere Bahnhofstrasse in eine Fest- und Begegnungszone. In diesem Jahr wird Weinfelden als Gastgemeinde den Anlass bereichern. Sie präsentiert sich mit einer Weindegustation, Comedy und Musik.

Um 11 Uhr wird das Fest in der Fussgängerzone mit drei Böllerschüssen eröffnet und ein Apéro für die Bevölkerung angeboten. Von 11 bis 14 Uhr gibt es in den rund 30 Vereinsbeizli Festbetrieb mit musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Spezialitäten. Zwischen 14 und 18.30 Uhr werden verschiedene Show- und Vereinsauftritte über die Bühne gehen. Im grossen Festzelt beim Stadtmarkt wird ab 20 Uhr musikalisch eingeheizt. Den Abschluss machen die Wiler Stadttambouren mit einer einzigartigen Drum-Light-Show um 22.30 Uhr. (red.)