Fussgänger angefahren

Schaffhausen. In Schaffhausen wurde ein Mann angefahren und verletzt. Das teilt die Schaffhauser Kantonspolizei mit. Der 54jährige Fussgänger beabsichtigte am Freitagabend, die Gennersbrunnerstrasse zu überqueren. Dafür benutzte er einen Fussgängerstreifen.

Drucken
Teilen

Schaffhausen. In Schaffhausen wurde ein Mann angefahren und verletzt. Das teilt die Schaffhauser Kantonspolizei mit. Der 54jährige Fussgänger beabsichtigte am Freitagabend, die Gennersbrunnerstrasse zu überqueren. Dafür benutzte er einen Fussgängerstreifen. Kurz vor dem Trottoir wurde er von einem Auto erfasst, zu Boden geschleudert und verletzt. Der Fussgänger sowie die unter Schock stehende 21jährige Lenkerin wurden von der Ambulanz ins Kantonsspital Schaffhausen gebracht. Zum genauen Unfallhergang wird weiterhin ermittelt.

Während der Unfallaufnahme kam es zu geringfügigen Behinderungen des Verkehrs. (pd)