Für FDP: Andrea Ferraro rückt nach

Andrea Ferraro
Drucken
Teilen

Frauenfeld Die Nachfolgerin für den zurücktretenden Gemeinderat Jörg Schläpfer ist bekannt. Für den FDP-Fraktionspräsidenten nimmt die dritte Ersatzkandidatin der Freisinningen, Andrea Ferraro, im Parlament Platz. Schläpfer hat seinen Rücktritt per Ende März bekanntgegeben. Nun hat der Stadtrat seine Demission genehmigt, wie die Stadtkanzlei mitteilt.

Demnach wird Andrea Ferraro den FDP-Sitz im Gemeinderat ab 1. April für den Rest der Legislatur bis 2019 übernehmen. Ferraro machte sich in Herdern als Frau Gemeindeammann einen Namen auf der politischen Landkarte. In Frauenfeld ist sie bekannt durch ihre aktive Tätigkeit in der IG Ringstrasse und der IG Schmetterling. Zudem hatte sie im Vorstand des Quartiervereins Vorstadt Einsitz. (sko)