Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Für Erfolg bei der Arbeit

Das neue Thurgauer Angebot BIZplus ist gut gestartet. Stimmt die Nachfrage, soll es ausgeweitet werden.

Franziska B. möchte nach zehn Jahren, in denen sie sich intensiv der Familie und der Erziehung ihrer Kinder gewidmet hat, wieder zu 50 Prozent arbeiten. Allerdings weiss sie nicht recht, welche Jobs für sie in Frage kommen und wie ihre Bewerbungsunterlagen gestaltet sein müssen, damit sie beim Empfänger für Aufmerksamkeit sorgen. Sie entschliesst sich, BIZplus zu besuchen.

Im BIZplus erhält Franziska B. von Fachexperten Auskunft über Angebote für Wiedereinsteigerinnen, kann sich über offene Stellen informieren und ihre Bewerbungsunterlagen erstellen. Dafür stehen ihr vor Ort Computer zur Verfügung, an denen sie selbständig ihre Unterlagen verfassen kann. In einem speziellen Online-Tool findet sie Informationen darüber, wie beispielsweise ein Lebenslauf aufgebaut sein soll und welche Aussagen ein Bewerbungsbrief enthalten muss. Die gestalteten Unterlagen kann sie von den BIZplus-Experten auf Stringenz, Plausibilität, Stilistik und Rechtschreibung prüfen lassen. Zudem erhält Franziska B. Tips, worauf sie während eines Bewerbungsgesprächs achten soll.

Ohne Anmeldung und kostenlos

Das Angebot BIZplus hilft im Thurgau lebenden oder arbeitenden Personen, sich im Arbeitsmarkt langfristig zu behaupten. Ausserdem soll BIZplus all jene unterstützen, die sich wieder oder neu in den Arbeitsmarkt integrieren wollen – beispielsweise arbeitslose Personen, Wiedereinsteiger oder Migranten. Aber auch für Personen, die zwar fest im Berufsleben stehen, sich aber über Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote zur Nachholbildung oder eine Laufbahnplanung informieren möchten, ist BIZplus der richtige Ort. Fachexperten beantworten Fragen rund um die Themen Arbeitsmarkt, Bildung, Stellensuche und Bewerbung. Sie geben Anregungen oder vermitteln auf Wunsch eine weiterführende Beratung.

Bei BIZplus wurde die Schwelle der Kontaktaufnahme möglichst tief gehalten. Das heisst, Besucher können ohne Voranmeldung eintreffen und sich beraten lassen oder an einem der 18 PC-Stationen ihre Bewerbungsunterlagen erstellen. Das Angebot ist kostenlos und unverbindlich. Jeder darf selbst entscheiden, wie intensiv er die Unterstützung nutzen will. Es ist auch möglich, BIZplus mehrmals zu besuchen, um beispielsweise jede Woche Bewerbungsschreiben zu verfassen und diese von den Experten prüfen zu lassen.

Vorerst nur in Kreuzlingen

Wie das kantonale Amt für Wirtschaft und Arbeit mitteilt, ist das Angebot im Thurgau gut gestartet. Vorerst findet BIZplus jeden Dienstagnachmittag in den Räumen der Berufs- und Studienberatung BIZ an der Schützenstrasse 1 in Kreuzlingen statt. Eine Ausweitung auf weitere Standorte ist – bei entsprechender Nachfrage – ab Februar 2017 geplant. BIZplus ist eine Kooperation des Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung (ABB), des Amtes für Wirtschaft und Arbeit (AWA) sowie der Stiftung Zukunft Thurgau (SZT). Weitere Informationen zum Angebot gibt es im Internet unter www.abb.tg.ch (Rubrik Projekte). (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.