Für behindertengerechten Einstieg in den Stadtbus

Drucken
Teilen

Frauenfeld Laut einer Medienmitteilung des Amts für Tiefbau und Verkehr wird die Stadtbus-Haltestelle «Oststrasse» am Wellhauserweg stadtauswärts in Frauenfeld renoviert, um sie mehr behindertenfreundlich zu gestalten. Die Anlegekante wird dafür auf 16 Zentimeter erhöht und der unebene Belag erneuert. Die Arbeiten beginnen am Montag, 21. August, und dauern voraussichtlich bis Anfang September. Je nach Witterung können sich die Bauarbeiten jedoch verzögern. Während der Renovation wird die Stadtbus-Haltestelle rund 50 Meter in Richtung Oststrasse verlegt. Die Stadt bittet, die Baustellensignalisation zu beachten, um Gefahrensituationen zu vermeiden. (red)