Frontalkollision in Oberhörstetten

OBERHÖRSTETTEN. Ein 70jähriger Autolenker war am Dienstag, nach 16 Uhr, auf der Alten Landstrasse aus Unterhörstetten kommend in Richtung Homburg unterwegs. In einer Rechtskurve in Oberhörstetten kam es aus noch unbekannten Gründen zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto.

Drucken
Teilen

OBERHÖRSTETTEN. Ein 70jähriger Autolenker war am Dienstag, nach 16 Uhr, auf der Alten Landstrasse aus Unterhörstetten kommend in Richtung Homburg unterwegs. In einer Rechtskurve in Oberhörstetten kam es aus noch unbekannten Gründen zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto. Der ältere Lenker zog sich dabei eine mittelschwere Kopfverletzung zu. Die 42jährige Lenkerin im entgegenkommenden Auto sowie ihre Mitfahrerin erlitten leichte Prellungen und Schürfungen. (red.)

Gospelchor Flawil zu Besuch in Ermatingen

ERMATINGEN. Am kommenden Samstag, 8. September, um 20 Uhr, gibt der Gospelchor Gossau unter der Leitung von Urs Leuenberger ein Konzert in der paritätischen Kirche Ermatingen. Der Eintritt ist gratis, es wird eine Kollekte erhoben. Die Evangelischen Kirchgemeinden Tägerwilen und Ermatingen laden Jung und Alt zu diesem musikalischen Leckerbissen ein. (red.)

Deucher-Gespräch mit Hildegard Fässler

STECKBORN. Zur Erinnerung an den vor hundert Jahren verstorbenen Steckborner Bundesrat Adolf Deucher (1831–1912) bieten die Volkshochschule Steckborn und das Museum im Turmhof Gespräche über den früheren Magistraten mit Personen aus der heutigen Öffentlichkeit an. Die Gäste sind: Hildegard Fässer, Nationalrätin, und Urs Paul Engeler, Journalist. Der Anlass findet am Sonntag, 9. September, von 11 bis 12 Uhr, im Phönix Theater 81, im Feldbachareal, Steckborn, statt. Der Eintritt ist frei. (red.)

Aktuelle Nachrichten