«Frisch verlügt» zum Znacht

Merken
Drucken
Teilen

Müllheim Im Restaurant Trauben steht wieder das Esstheater mit dem Theater Pingpong an. Diesen Freitag, 2. März, ist Premiere. Bis zum 24. März gibt es weitere sieben Aufführungen. Präsentiert wird «Frisch verlügt», eine witzige Komödie in zwei Akten von Nick Hasler, Regie führt Gabriela Zürcher. Wenn Haushalthilfe Elvira sich plötzlich als Hausherrin ausgibt und sogar einen Ehemann ausleiht, kann es Turbulenzen geben. Das wird ein gemütlicher Abend. Als Dreigänger wird Blumenkohl-Cremesuppe, Rinds-Schmorbraten an Rotweinsauce, Kartoffelgratin und Gemüsegarnitur sowie ein Traube-Dessertteller aufgetischt. (red)

Reservation unter Telefon 052 763 11 54 oder im Internet www.theater-ping-pong.ch.