FRAUENFELD: Thalmann ist neuer Leiter Abteilung Öffentlicher Verkehr

Stefan Thalmann ist zum neuen Leiter der Abteilung Öffentlicher Verkehr ernannt worden. Der 45-jährige Frauenfelder folgt Werner Müller, der nach über 40 Jahren beim Kanton Ende September pensioniert wird.

Drucken
Teilen
Stefan Thalmann tritt sein neues Amt am 1. Oktober an. (Bild: pd)

Stefan Thalmann tritt sein neues Amt am 1. Oktober an. (Bild: pd)

Der Thurgauer Stefan Thalmann hat in seiner gesamten bisherigen beruflichen Laufbahn im Bereich Öffentlicher Verkehr gearbeitet. Seine Berufslehre absolvierte er als Bahnbetriebsdisponent bei der SBB und bildete sich später im betriebswirtschaftlichen sowie im organisatorischen Bereich weiter, wie die Thurgauer Staatskanzlei mitteilt. Derzeit arbeitet Stefan Thalmann als Leiter Produktion bei Thurbo AG.
 
Stefan Thalmann wohnt mit seiner Familie in Frauenfeld und wird die Verantwortung als Leiter der Abteilung Öffentlicher Verkehr des Kantons Thurgau per 1. Oktober 2017 übernehmen. Er löst damit Werner Müller ab, der seit 1974 für den Kanton Thurgau arbeitet und die Abteilung Öffentlicher Verkehr während den vergangenen 27 Jahren führte. (pd/maw)