Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FRAUENFELD: Show mit alten Traktoren

Im Mai findet auf der Grossen Allmend wiederum ein Oldtimertreffen mit alten Landmaschinen statt.
Traktoren mit Holzvergaser stammen aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges. (Bild: PD)

Traktoren mit Holzvergaser stammen aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges. (Bild: PD)

Die Freunde Alter Landmaschinen Ostschweiz (Falso) haben an ihrer Jahresversammlung unlängst beschlossen, am Wochenende vom 26. und 27. Mai auf der Grossen Allmend in Frauenfeld wiederum ein Oldtimertreffen zu veranstalten. Nebst Kleintraktoren, Einachsern und Transportern werden Ende Mai auch Holzvergaser zu bewundern sein, diese wohl kurioseste Antriebsform, seit es Traktoren gibt. Museumsfahrzeuge mit klangvollen Namen, Vorführungen von Dreschen, Sägen, Spalten und Dampfwalzen werden die Besucher in Staunen versetzen.

An der Jahresversammlung konnte Präsident August Sidler sichtlich erfreut 200 Mitglieder und auch Kollegen vom Patenverein der «Bulldogfreunde Pflugdorf» aus Deutschland im Hotel Toggenburgerhof in Kirchberg begrüssen. Unter anderem wurde der Jahresrechnung 2017 und dem Budget 2018 zugestimmt. Der Mitgliederbestand der Falso aus den Kantonen Thurgau, St. Gallen und Graubünden sowie dem Appenzellerland erreichte zudem mit 744 Personen den Höchststand in der Vereinsgeschichte. Höhepunkte im vergangenen Jahr waren die Pflüger Europameisterschaft im St. Katharinental bei Diessenhofen und die Wega in Weinfelden. (red)

Weiter Informationen zur Falso unter www.falso.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.