FRAUENFELD: SBB bauen Bahnhof Frauenfeld aus

Das Bahnhofsgebäude in Frauenfeld soll in den nächsten drei Monaten saniert und modernisiert werden. Die SBB wollen 1,4 Millionen Franken in ein neues Reisezentrum investieren.

Drucken
Der Bahnhof Frauenfeld wird ausgebaut. (Bild: Susann Basler/Archiv)

Der Bahnhof Frauenfeld wird ausgebaut. (Bild: Susann Basler/Archiv)

FRAUENFELD. Die bestehenden Schalter seien veraltet und entsprächen nicht mehr den heutigen Ansprüchen, teilten die SBB am Dienstag mit. Deshalb sei nun in Frauenfeld ein modernes Reisezentrum geplant.

Ab Donnerstag werden die Reisenden während der rund dreimonatigen Umbauzeit in einem Provisorium neben dem Bahnhofgebäude bedient. (sda)

Aktuelle Nachrichten