FRAUENFELD: Rock 'n' Roll fasziniert bis heute

Das Hot-Jumpers- Heimturnier fand am Samstag in der Sportanlage Auenfeld in Frauenfeld statt. Patrick Schmidt (18 Jahre) aus Hüttwilen fasziniert Leistung, Technik, Akrobatik und die Teamarbeit.

Andreas Taverner
Drucken
Teilen
Familie Pallmann: Lena mit Florian Pallmann und Emil. (Bilder: Andreas Taverner)

Familie Pallmann: Lena mit Florian Pallmann und Emil. (Bilder: Andreas Taverner)

FRAUENFELD. Das Hot-Jumpers- Heimturnier fand am Samstag in der Sportanlage Auenfeld in Frauenfeld statt. Patrick Schmidt (18 Jahre) aus Hüttwilen fasziniert Leistung, Technik, Akrobatik und die Teamarbeit. Cyrill Schöni (22) aus Hüttwilen findet die Präzision und den Ausdruck der Tänzer sowie deren Leidenschaft besonders spannend. Dora Mühlhaupt (68) aus Eschenz fasziniert die Musik der 50er und der Tanz: «Ich bin mit Herz und Seele dabei.» Roger Egli (38) aus Eschenz sagt: «Ich finde es super, wie die sich synchron zur Musik bewegen.» Florian Pallmann (40) aus Hüttwilen bewundert die Kondition der jungen Tänzer: «Eine echte Höchstleistung.» Lena Pallmann (10) ist gekommen, um die besten Rock 'n' Roller live zu erleben. Emil Pallmann (6) faszinieren die Kleider der Teilnehmer.

Patrick Schmidt, Cyrill Schöni. (Bild: A.TAVERNER. kontakt@ataverner.ch)

Patrick Schmidt, Cyrill Schöni. (Bild: A.TAVERNER. kontakt@ataverner.ch)

Dora Mühlhaupt und Roger Egli. (Bild: A.TAVERNER. kontakt@ataverner.ch)

Dora Mühlhaupt und Roger Egli. (Bild: A.TAVERNER. kontakt@ataverner.ch)