Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FRAUENFELD: Marketing mit freigelassenem Leu

Die Firma RegioAktiv GmbH verkauft ein Couponheft mit Vergünstigungen für regionale Produkte und Dienstleistungen. Derzeit machen die Jungunternehmer mit einem Plüschtier auf ihr Angebot aufmerksam.
Stefan Hilzinger
Leuli "Savi" wartet auf dem Pflaster der Zürcherstrasse auf neugierige Passanten. (Bild: Stefan Hilzinger)

Leuli "Savi" wartet auf dem Pflaster der Zürcherstrasse auf neugierige Passanten. (Bild: Stefan Hilzinger)

Zuerst sass er vor dem Eingang zur Rathausapotheke. Kurze Zeit später ist er am Bahnhof auf dem orangenen Entwerter zu sehen. Die Rede ist vom Plüschleu «Savi». «Dann hat ihn eine Gruppe von Jugendlichen entdeckt und mitgenommen», sagt Dunja Thiel von der RegioAktiv GmbH aus Frauenfeld. Mit ihrem Ehemann Mirco (beide 35) hat sie die Marketingaktion mit dem freigelassenen Leu ausgeheckt. «Wir möchten damit unser Produkt bekannter machen», sagt Mirco Thiel. Das Produkt ist ein «Save Book» genanntes Couponheft mit Vergünstigungen für lokale und regionale Produkte und Dienstleistungen.

Leuli "Savi" wartet auf dem Pflaster der Zürcherstrasse auf neugierige Passanten. (Bild: Stefan Hilzinger)

Leuli "Savi" wartet auf dem Pflaster der Zürcherstrasse auf neugierige Passanten. (Bild: Stefan Hilzinger)

«Wir haben solche Gutscheinhefte im Ausland des öfteren gesehen», sagt Dunja Thiel. In der Schweiz gebe es zwar mit dem Prozentbuch etwas Vergleichbares, doch dieses sei mehr auf Grossstädte wie Zürich, Bern oder Basel ausgerichtet. Ihre Aktion verstehen sie auch als ein Gegenmittel gegen den zunehmenden Einkaufstourismus. «Bekanntlich sind grenznahe Städte wie Frauenfeld besonders betroffen», sagt Dunja Thiel. Im vergangenen Jahr haben sie daher Restaurants, Fachgeschäfte, Gewerbebetriebe etc. angeschrieben, ob sie bei der Aktion mitmachen wollen.

Von Kinoeintritten bis Heizungsventilen

Nun finden sich in der postkartengrossen und daumendicken Broschüre 190 Gutscheine von 92 Anbietern, die meisten davon in Frauenfeld und darum herum. «Einzig in der Kategorie Freizeit haben wir den Rayon ausgedehnt», sagt Mirco Thiel. Eine Besonderheit sei die Rubrik «Handwerk und Service». Das gebe es in vergleichbaren Angeboten nicht. Das Spektrum der Rabatte geht von zwei Kinoeintritten für einen, über das gratis Kindermenu im Restaurant bis hin zu 15 Prozent Rabatt beim Kauf von Heizungsventilen. «Es ist cool, wie breit die Palette in der Region ist», sagt Mirco Thiel. Für teilnehmende Betriebe kostet der Eintrag in die Broschüre nichts. Der Erwerber bezahlt im ersten Jahr 35 Franken. Die Gutscheine sind persönlich und in der Regel für das Kalenderjahr gültig.

«Wir hatten einen Stand am Weihnachtsmarkt und haben schon einige ‹Save Books› verkauft», sagt Dunja Thiel. Das Booklet ist bei der Tintentankstelle, beim Medienhaus Genius und auf der Touristinfo am Bahnhof erhältlich. «Davon leben können wir noch nicht», sagt Dunja Thiel. Ziel ist es, im ersten Jahr rund 1000 Exemplare abzusetzen. «Das ‹Save Books› 2019 für Frauenfeld ist bereits in Vorbereitung.» Zudem arbeiten sie an einem Couponheft für Stadt und Region Schaffhausen. «Mein Ziel ist es, dass ich einen Tag pro Woche weniger auswärts arbeiten muss», sagt Mirco Thiel.

Die Stadt unterstützt das Projekt ideell. «Soweit es dem örtlichen Gewerbe dient, ist es ganz im Sinne der Standort- und Wirtschaftsförderung», sagt Amtsleiter Heinz Egli.

Mirco und Dunja Thiel unterwegs in der Frauenfelder Innenstadt, in der Hand das Gutscheinheft. (Bild: Donato Caspari)

Mirco und Dunja Thiel unterwegs in der Frauenfelder Innenstadt, in der Hand das Gutscheinheft. (Bild: Donato Caspari)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.