Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

FRAUENFELD: Eine Tonne Leichtigkeit

Gabriel Mazenauer und Markus Graf haben diese Woche ihre Skulptur «Silhouette» erstmals gestellt. Im Mai geht sie an die Triennale nach Bad Ragaz.
Im Modell und in Gross: Gabriel Mazenauer und Markus Graf vor ihrer Eisenplastik. (Bild: Stefan Hilzinger)

Im Modell und in Gross: Gabriel Mazenauer und Markus Graf vor ihrer Eisenplastik. (Bild: Stefan Hilzinger)

Es ging dann doch ohne schlaflose Nächte. Die sieben gekrümmten Segmente aus Stahl zu formen, ist die eine Sache, die Segmente dann aber zur mehr als haus­hohen Eisenplastik zusammenzufügen, eine ganz andere.

In Markus Grafs Künstlerwerkstatt in der Walzmühle geht das tatsächlich nicht. Doch zum Glück ist in Frauenfeld die metall­verarbeitende Industrie gut vertreten. So arbeiten Eisenplastiker Graf und sein Künstlerpartner Gabriel Mazenauer aus Märstetten die vergangenen beiden Wochen auf dem Areal der Firma Tuchschmid im Langfeld. Nicht weit von der Firma Keller-Stahl entfernt, woher das Rohmaterial für das Kunstwerk stammte. Am Donnerstag war es dann soweit: Mit Hilfe des Brückenkrans richteten die Künstler das eine Tonne schwere, aber dennoch leicht und beschwingt wirkende Werk erstmals auf. Damit der Wind es nicht gleich umbläst, fixierten sie es auf zwei schweren Stahlträgern.

Nächstes Jahr von Mai bis ­November steht die Plastik namens «Silhouette» dann in Bad Ragaz an der Kunstausstellung «Bad Ragartz», die alle drei ­Jahre stattfindet. Doch bis es soweit ist, gilt es noch einige Hürden zu meistern. Es stellt sich etwa die Frage nach einem Winter­quartier. «Am liebsten im Freien, damit sie Rost ansetzen kann», sagt Mazenauer. Und die Frage des Transportes: An einem Stück werde dies kaum möglich sein, sagt Graf. «Ausser wir nehmen einen Super-Puma». (hil)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.