FRAUENFELD: Bälle fürs neue Schuljahr

Am vergangenen Montag hat offiziell das Schuljahr begonnen. Die neuen Schulbehördenmitglieder und Lehrpersonen wurden am alljährlichen Apéro vorgestellt.

Drucken
Teilen
Die zehn Schulleiter und der Schulpräsident Andreas Wirth spielen am Schuljahres-Apéro im Botanischen Garten mit den Lehrplan-Bällen. (Bild: PD)

Die zehn Schulleiter und der Schulpräsident Andreas Wirth spielen am Schuljahres-Apéro im Botanischen Garten mit den Lehrplan-Bällen. (Bild: PD)

Traditionell haben die Schulen Frauenfeld am Montag nach den Schulferien zum Schuljahres­beginn-Apéro eingeladen. Nebst der Präsentation der neuen Behördenmitglieder und Lehrpersonen läutete Schulpräsident Andreas Wirth das Schuljahr ein. Er thematisierte zu Beginn der Legislaturperiode 17–21 die anstehenden Herausforderungen. Gleichzeitig überreichte er symbolisch allen Schulleitungen zum Unterrichtsstart nach dem neuen Lehrplan Volksschule Thurgau einen «Lehrplanball» mit dem Logo der Schulbehörde. Am ­Freitag werden die Bälle den Schülern überreicht. Dies soll symbolisch als Startschuss für den neuen Lehrplan stehen. (red)