Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fraktionen nominieren Stefan Haffter

Generalstaatsanwalt Am 25. Oktober haben sich die Kandidaten, die für die Nachfolge von Generalstaatsanwalt Hans-Ruedi Graf vom Wahlausschuss vorgeschlagen worden sind, der Fraktionspräsidienkonferenz für ein Hearing zur Verfügung gestellt. Diese schlägt laut einer Medienmitteilung vom Freitag einstimmig Stefan Haffter zur Wahl als Generalstaatsanwalt vor. Haffter, wohnhaft in Weinfelden, verheiratet, eine Tochter, ist derzeit stellvertretender Generalstaatsanwalt, leitet als Oberstaatsanwalt die Staatsanwaltschaft Bischofszell und ist FDP-Mitglied. Er sei seit 22 Jahren erfolgreich in der Strafverfolgung des Thurgaus tätig und im Kanton gut vernetzt, heisst es in der Mitteilung weiter. Ausschlaggebend für den Wahlvorschlag der Fraktionspräsidienkonferenz sei die langjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich der Strafverfolgung. Haffter verfüge über fachliche und menschliche Reife und biete Gewähr sowohl für Kontinuität als auch für Innovationsbereitschaft. Die Wahl wird an der Grossratssitzung vom 22. November 2017 stattfinden. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.