Fotoclub sucht 2011 «Menschen in Bewegung»

Zum 55. Mal lud der Fotoclub Hinterthurgau zur Jahresversammlung. Neben den üblichen Traktanden stand die Ehrung von Sepp Nuber für seine Clubtreue an.

Merken
Drucken
Teilen
Der wiedergewählte Vorstand des Fotoclubs. (Bild: pd)

Der wiedergewählte Vorstand des Fotoclubs. (Bild: pd)

Münchwilen. 22 von 31 Mitgliedern waren anwesend, als Präsidentin Maya Heinzmann die 55. Jahresversammlung des Fotoclubs Hinterthurgau in der Stiftung Sonnenhalde Münchwilen eröffnete. Die Präsidentin blickte in ihrem Jahresbericht zurück auf ein erfolgreiches Jahr. Mit der Teamarbeit «Die multikulturelle Schweiz» gewannen vier Fotografinnen und ein Fotograf den Münsingen Foto-Award 2010.

Zudem war die Fotoausstellung in der Stiftung Sonnenhalde Münchwilen Ende Oktober mit Bildern von 26 Mitgliedern ein Erfolg. Drei Vorstandsmitglieder wurden für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Vier neue Mitglieder nahm der Verein auf und hiess sie willkommen.

Für 50 Jahre Clubtreue wurde Ehrenmitglied Sepp Nuber von Münchwilen speziell geehrt. Das Motto des diesjährigen Clubwettbewerbs heisst «Menschen in Bewegung». (mhe)