Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fonds finanziert Aufwertung des Bruederwaldes

FISCHINGEN. Mit Unterstützung des Fonds Landschaft Schweiz (FLS) realisiert die Schweizerische Stiftung für Vogelschutzgebiete (SSVG) seit 2010 ein grossangelegtes Aufwertungsprojekt im Grenzgebiet der Kantone St.

FISCHINGEN. Mit Unterstützung des Fonds Landschaft Schweiz (FLS) realisiert die Schweizerische Stiftung für Vogelschutzgebiete (SSVG) seit 2010 ein grossangelegtes Aufwertungsprojekt im Grenzgebiet der Kantone St. Gallen, Zürich und Thurgau: In der Kulturlandschaft Tössbergland wurden und werden Wälder aufgelichtet und offene Flächen gepflegt.

Anlässlich einer Exkursion haben gestern Fachleute und Projektbeteiligte aufgewertete Flächen in den Gemeinden Fischingen und Mosnang besichtigt. Dabei konnte die SSVG auch ein neues Projekt präsentieren: Der urtümliche Naturraum Bruederwald im tief eingeschnittenen Tal der Murg oberhalb des Klosters Fischingen soll landschaftlich und ökologisch aufgewertet werden. Wie FLS-Kommissionsmitglied Joachim Kleiner bekanntgab, unterstützt der Fonds dieses Projekt mit 30 000 Franken. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.