Flotte mit sechs Schiffen

Drucken
Teilen

Die URh mit Sitz in Schaffhausen führt in ihrer Flotte sechs Schiffe. Daskleinste Motorschiff (MS) Konstanz mit Baujahr 1925 und einer Kapazität von 60 Personen wird überwiegend für Extrafahrten benutzt. Dasgrösste Kursschiff ist das MS Schaffhausen mit Baujahr 1970 und einer Tragkraft von 700 Personen. Das neuste, das MS Munot, wurde 1998 erbaut. Daneben stehen der Weissen Flotte noch die Motorschiffe ­Arenenberg, Stein am Rhein und Thurgau zur Verfügung. Letzteres mit Baujahr 1965 ist rund 47 Meter lang und 9,3 Meter breit. Der Tiefgang leer beträgt 110 Zentimeter bei einer Verdrängung von 165 Tonnen. Maximal Platz darauf ­finden 600 Personen, rund zwei Drittel davon sind Sitzplätze. (sko)