Flirt-Zug bereit für Finnland

Bussnang. In Bussnang ist am Dienstag der erste von 32 Flirt-Zügen für Helsinkis S-Bahn-System aus der Produktion von Stadler Rail gerollt.

Drucken
Teilen

Bussnang. In Bussnang ist am Dienstag der erste von 32 Flirt-Zügen für Helsinkis S-Bahn-System aus der Produktion von Stadler Rail gerollt. Die Thurgauer Schienenfahrzeugherstellerin hatte den Grossauftrag für die Züge im Wert von rund 190 Millionen Euro 2006 von der finnischen Rollmaterialgesellschaft Junakalusto erhalten. Stadler Rail fertigte für Helsinkis breite finnische Spur von 1.524 Millimeter extra breite Fahrzeuge von hoher Wintertauglichkeit an. Vor allem die klimatischen Bedingungen in Finnland mit Temperaturen von bis zu -40° Celsius, aber auch die breitere Spurweite verlangten eine Überarbeitung des bewährten Normalspur-Flirts. (ap)

Aktuelle Nachrichten