Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fischen liegt im Trend

Vereinsnotiz

Die 19. Jahresversammlung des Fischervereins Untersee fand in der Remise in Salenstein statt. Nach einem Apéro und einem Imbiss eröffnete Vereinspräsident Richard Angehrn die Versammlung und begrüsste die 60 anwesenden Mitglieder und Gäste. Aus dem Jahresbericht 2016 war zu entnehmen, dass der Verein im vergangenen Jahr sehr aktiv war. Unter anderem waren die Besichtigung der Fischbrutanstalt, der Hegebindekurs, die Sana-Kurse (Anglerausbildung) sowie das Aalfischen gut besucht. Und trotz schlechter Wettervorhersage waren einige Gäste am Segler- und Fischerfest in Ermatingen anwesend. Beim Vereinsfischen schwang Mitglied Thomas Kornmaier als Sieger mit mehreren Hechten im Gesamtgewicht von knapp sieben Kilogramm oben aus.

Zudem verkündete Richard Angehrn, dass der Fischerverein Untersee seit dem Frühjahr 2016 in der Jugendarbeit tätig ist. 26 Fischerkids haben Interesse am Fischen und treffen sich jeweils einmal pro Monat im Theorielokal in der Feldbachhalle Steckborn. Ein Leiterteam aus vier Fischern hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche ab acht Jahren für die Fischerei zu begeistern. Mit dieser Meldung schloss Präsident Angehrn mit Applaus den Jahresbericht ab.

Applaus bekam auch Vorstandsmitglied Angel Forster. Dieser gab frühzeitig seinen Rücktritt bekannt. Als Nachfolger wurde Roman Kiedaisch neu in den Vorstand gewählt. Präsident Richard Angehrn und der verbleibende Vorstand mit Sämi Ackermann, Herbert Ruckstuhl, Rudolf Engelmann, Samuel Strasser und Alfons Eigenmann wurde für ein weiteres Jahr bestätigt.

Zum Schluss konnten speziell «fängige» Hegenen, welche Ehrenmitglied Werner Blattner in den grauen Wintermonaten hergestellt hatte, zu einem attraktiven Preis gekauft werden. Der Teilerlös kommt der Vereinskasse zugute. Der Präsident des Fischervereins Untersee, Richard Angehrn, schloss die Jahresversammlung und wünschte gute Gesundheit und schöne Stunden auf dem Untersee. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.