Feuerwehr stellt Wespenjagd ein

MÜLLHEIM. Die Müllheimer Feuerwehr ist in der Vergangenheit vermehrt zur Schädlingsbekämpfung (u. a. Wespen und Hornissen) aufgeboten worden. Doch wer Schädlinge bekämpfen will, muss über eine entsprechende Fachbewilligung verfügen.

Drucken
Teilen

MÜLLHEIM. Die Müllheimer Feuerwehr ist in der Vergangenheit vermehrt zur Schädlingsbekämpfung (u. a. Wespen und Hornissen) aufgeboten worden. Doch wer Schädlinge bekämpfen will, muss über eine entsprechende Fachbewilligung verfügen. Dies verlangt die vom Bundesrat erlassene Verordnung für die allgemeine Schädlingsbekämpfung. Dies gelte auch für Feuerwehren, heisst es in einer Mitteilung der Feuerwehr Müllheim-Pfyn. Da man über keine solche Fachperson verfüge, werde man ab sofort keine Schädlingsbekämpfung mehr durchführen. (tz)

Aktuelle Nachrichten