Feuerwehr-Kader trainieren zusammen den Ernstfall

SCHLATT. Die Kader der Feuerwehr Schlatt und der Feuerwehr Region Diessenhofen übten vergangene Woche gemeinsam, um die gute Zusammenarbeit zu vertiefen.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehrmänner stellen eine Leiter an der Schule Schlatt auf. (Bild: pd)

Die Feuerwehrmänner stellen eine Leiter an der Schule Schlatt auf. (Bild: pd)

SCHLATT. Die Kader der Feuerwehr Schlatt und der Feuerwehr Region Diessenhofen übten vergangene Woche gemeinsam, um die gute Zusammenarbeit zu vertiefen. Übungsleiter Andreas Bischof, Kommandant der Feuerwehr Schlatt, und Pascal Möckli, Vizekommandant der Feuerwehr Region Diessenhofen, stellten das Programm zusammen. Aufgeteilt in drei Gruppen hatten die 18 Offiziere und Unteroffiziere einen Parcours zwischen Schule und Turnhalle Schlatt zu absolvieren. Am ersten Posten wurde unter der Leitung von Urs Knoll, Kommandant der Feuerwehr Region Diessenhofen, vor allem die Taktik im Einsatz geschult. Der zweite Posten befasste sich mit dem Bau von Schlauchleitungen. Hier wurde unter Leitung von Hans Möckli aus Schlatt vor allem auf die Änderungen eingegangen, die das neue Basisreglement im vergangenen Jahr mit sich brachte. Ebenfalls mit diesen Änderungen, allerdings bei den Leitern, befasste sich der dritte Posten, an dem Reto Vetter aus Schlatt neue Möglichkeiten zu Leiterstellungen aufzeigte. Zum Schluss durften die Teilnehmer am letzten Posten unter Leitung von Stephan Keller aus Diessenhofen ihre Kenntnisse der Chemiewehr auffrischen. Am Ende wurde die gute Kameradschaft bei einem Mittagessen im «Lamm» geübt. (red.)

Aktuelle Nachrichten