Festivalehre für Lina-Button-Video

Erfolg Nicht nur mit ihrer Musik punktet die Thurgauer Sängerin Lina Button: Das Video zu ihrem Song «Misty Mind» ist gleich auf zwei internationalen Filmfestivals vertreten. In Louisiana (USA) und im irischen Dublin.

Merken
Drucken
Teilen

Erfolg Nicht nur mit ihrer Musik punktet die Thurgauer Sängerin Lina Button: Das Video zu ihrem Song «Misty Mind» ist gleich auf zwei internationalen Filmfestivals vertreten. In Louisiana (USA) und im irischen Dublin. «Ein schöner Erfolg», sagt Silvio Gerber von der Filmgerberei in Zürich, die das Video produziert hat. Er hat zusammen mit seinem Bruder vor acht Jahren die Filmgerberei gegründet, die vor allem Werbe- und Imagefilme produziert.

Beim «Misty Mind»-Video hat Silvio Gerber Regie geführt. Lina Button ist darin als Schauspielerin in einem Kostümfilm zu sehen. Doch die Szene muss ständig wiederholt werden, da sich Lina Button nicht konzentrieren kann. Durch ihre Gedanken geistern Bilder, mal tragen in ihrer Phantasie die anderen Darsteller Tiermasken, mal sind sie nur mit Unterwäsche bekleidet. Lina Buttons Geist ist vernebelt, ein misty Mind eben. Silvio Gerber sagt: «Es ist ein Film, im Film, im Film.» (san)