Félicie Haueter wird neue SP-Gemeinderätin

FRAUENFELD. Am 1. August übernimmt Félicie Haueter das ab heute freie Mandat der SP im Frauenfelder Gemeinderat. Dies ist dem aktuellen Stadtratsprotokoll zu entnehmen. Haueter tritt die Nachfolge an von Herbert Vetter, der für die SP über elf Jahre im Stadtparlament politisierte.

Merken
Drucken
Teilen
Félicie Haueter Gemeinderätin SP ab 1. August (Bild: pd)

Félicie Haueter Gemeinderätin SP ab 1. August (Bild: pd)

FRAUENFELD. Am 1. August übernimmt Félicie Haueter das ab heute freie Mandat der SP im Frauenfelder Gemeinderat. Dies ist dem aktuellen Stadtratsprotokoll zu entnehmen. Haueter tritt die Nachfolge an von Herbert Vetter, der für die SP über elf Jahre im Stadtparlament politisierte. Vetter wird neu die Stelle des Frauenfelder Gemeinderatssekretärs besetzen.

Der Stadtrat hat beschlossen, Haueter für den Rest der Legislatur 2015 bis 2019 als gewählt zu erklären. An den Gemeinderatswahlen vom April 2015 holte die Psychiaterin den siebten Ersatzplatz auf der Liste SP/Gewerkschaftsbund/Juso. Nach dem Rücktritt von Lukas Hefti war diesen Frühsommer schon Barbara Dätwyler in den Gemeinderat nachgerückt. Félicie Haueter ist diesen Frühling für die SP auch bei den Grossratswahlen angetreten, konnte aber keinen Sitz holen. (ma)