Feierabend im Museum Thurgau

ITTINGEN. Am Feierabend im Museum vom kommenden Donnerstag um 18 Uhr im Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen referiert Rea Brändle über Schweizer Schriftsteller und ihr Verhältnis zum Nationalsozialismus.

Drucken
Teilen

ITTINGEN. Am Feierabend im Museum vom kommenden Donnerstag um 18 Uhr im Kunstmuseum Thurgau in der Kartause Ittingen referiert Rea Brändle über Schweizer Schriftsteller und ihr Verhältnis zum Nationalsozialismus. Ihr Vortrag unter dem Titel «Was tun, wenn der Himmel brennt?» ist Teil des Begleitprogramms der laufenden Ausstellung «Der Himmel brennt am Horizont» im Kunstmuseum Thurgau. (red.)