FDP gegen höhere Kinderzulagen

Drucken
Teilen

Politik Die FDP-Fraktion im Thurgauer Grossen Rat ist einstimmig gegen eine Erhöhung der Kinderzulagen. Das schreibt sie in einer Medienmitteilung. Die Arbeitgeber hätten die Erhöhung allen, auch finanziell gut gestellten Familien, auszurichten. Diese mit der Giesskanne verteilten zusätzlichen Sozialleistungen verteuern gemäss FDP-Fraktion jedoch die Arbeitskraft, was letztlich den Schwächsten auf dem Arbeitsmarkt schaden würde. Darum plädiere die FDP-Fraktion einstimmig für Nichteintreten auf die Vorlage, wie diese in der Mitteilung schreibt. Die Gesetzesvorlage ist an der Sitzung des Grossen Rates vom Mittwoch, 3. Mai, traktandiert. (red)