Fast 60 neue Wohnungen am Waldrand

FRAUENFELD. Anfang Woche begannen an der Ecke Waldeggstrasse/Pfaffenholzstrasse in Frauenfeld die Arbeiten zur Überbauung «Waldpark». Die Siedlung umfasst 56 Mietwohnungen unterschiedlicher Grösse, verteilt auf vier Mehrfamilienhäuser. Die Ausführung des Projektes liegt bei der St.

Drucken
Teilen
Priora-Geschäftsstellenleiter Stefan Domanig übergibt Tiefbauer Stefan Geiges das Werkzeug für den symbolischen Baubeginn. (Bild: pd)

Priora-Geschäftsstellenleiter Stefan Domanig übergibt Tiefbauer Stefan Geiges das Werkzeug für den symbolischen Baubeginn. (Bild: pd)

FRAUENFELD. Anfang Woche begannen an der Ecke Waldeggstrasse/Pfaffenholzstrasse in Frauenfeld die Arbeiten zur Überbauung «Waldpark». Die Siedlung umfasst 56 Mietwohnungen unterschiedlicher Grösse, verteilt auf vier Mehrfamilienhäuser. Die Ausführung des Projektes liegt bei der St. Galler Generalunternehmung Priora. Die Immobilien-Treuhandfirma Goldinger vermarktet die Wohnungen. Laut Mitteilung entsprächen die Mietwohnungen, was Grösse und Ausbau angehe, dem Standard von Eigentumswohnungen. Zur Überbauung gehörten gemeinschaftliche Aussenflächen, ein Spielplatz für Kleinkinder und ein separater Gemeinschaftsraum. Ausserdem entstehe zwischen dem Pfaffenholz und der Überbauung eine Freifläche für Fussball oder andere Freizeitaktivitäten. Die Wohnungen sollen im Herbst 2016 bezugsbereit sein. (red.)