Fallfehler

Drucken
Teilen

Der Verband Thurgauer Gemeinden schreibt: «Eine Abstimmungsbotschaft zu verstehen bedarf einem gewissen sprachlichen Niveau.» Man kann ihm deswegen keine Doppelmoral unterstellen. Der Verband verlangt von Einbürgerungswilligen in schriftlicher Sprache nur das Niveau B 1. Um das Objekt von «bedürfen» korrekterweise in den Genitiv setzen zu können, dazu bedarf es wohl eines höheren Niveaus. (wu)