FACEBOOK-RENNER: "Jö, und denn no uf Thurgauisch": Primarschüler singen Rapper Nemos Lied

Ein Video sorgt auf Facebook derzeit für Begeisterung. Es zeigt Primarschüler aus dem Kanton Thurgau, die ein Lied des Junior-Rappers Nemo mit Klavierbegleitung singen. Nemo verspricht, bald mit den Kindern Musik zu machen.

Drucken
Teilen
"Jösses nei so herzig" - Thurgauer Primarschülerinnen und Primarschüler begeistern aus Facebook. (Bild: Screenshot Facebook)

"Jösses nei so herzig" - Thurgauer Primarschülerinnen und Primarschüler begeistern aus Facebook. (Bild: Screenshot Facebook)

"Ich hab ja schon einige Musikcovers gesehen, aber so ein härziges noch nie." Das schreibt der Mundart-Rapper Nemo auf Facebook. Das Video, auf das er sich bezieht, zeigt die Klasse von Olivia Frei aus dem Thurgau. Die Mädchen und Buben singen ein Lied des Bieler Musikers. Es bleibt nicht beim Kompliment. Nemo verspricht, die Klasse bald zu besuchen und gemeinsam eine Musikstunde durchzuführen.



Darauf freut sich Olivia Frei:  "Danke vielmol", schreibt sie darunter.  Aus den Augen des gelben Emoticons daneben quellen rote Herzen. "Bis det üebemer no chli." Auch andere Nutzerinnen und Nutzer sind begeistert. "Oh Gott, wie herzig isch das denn?" steht in einer Kommentarspalte, "Jö, und denn no uf Thurgauisch" in einer anderen. Der Eintrag erhielt über tausend Likes und wurde unzählige Male kommentiert. (al)