Exotisch modern gegen das Lädelisterben

STECKBORN. Rudolf Steckborn, Eisenwaren, Haushalt, Spielwaren, ist heuer 60 Jahre in Familienbesitz. Mit der wertbeständigen Familienphilosophie und dem Know-how von Kathrin und Fredy Rudolf ist das Geschäft auch in diesen schwierigen Zeiten auf Kurs.

Merken
Drucken
Teilen

STECKBORN. Rudolf Steckborn, Eisenwaren, Haushalt, Spielwaren, ist heuer 60 Jahre in Familienbesitz. Mit der wertbeständigen Familienphilosophie und dem Know-how von Kathrin und Fredy Rudolf ist das Geschäft auch in diesen schwierigen Zeiten auf Kurs. Denn im rund 300 Jahre alten Geschäftshaus an der Seestrasse 111 geht es um Kreativität und Beständigkeit. Während viele nur noch durchs Internet surfen, wird bei Rudolf Lifestyle im altmodisch wirkenden Laden gelebt, aber auch auf der Homepage sind sie dabei.

Das Nebeneinander von Anglerzeug, edlem Tafelgeschirr, Sonnenschirm, allem fürs Chlüttere, Reparieren, Reinigen, Verschrauben bis zum Spielzeug und ein nicht zu erahnendes Sortiment an Accessoires verblüffen. «Zu Rudolfs geht man, wenn man verzweifelt ist und nach einer Lösung sucht, die man sonst nirgends findet», erklärt Unternehmer Bernd Rumpf und Stiftungsrat bei Think Tank Thurgau seine Begeisterung für dieses Geschäft.

Zwei Multitalente beraten

Kathrin und Fredy Rudolf sind Multitalente: Hausfrau, Handwerker, Sportler, Fischer, Segler und Eissegler. Eissegeln ist nämlich eine grosse Leidenschaft von Fredy Rudolf. «Dieser Schlüssel geht nur mit Würgen», ruft Sekundarlehrer Martin Hess und hechtet durch die Gestelle. «Mach ich schnell», sagt Fredy Rudolf und passt den Schlüssel mühelos an. Zylinder auswechseln und Schliessanlagen betreuen gehören auch ins Angebot. Kundin Catherine Bakker rühmt: «Ich staune immer wieder, was Rudolfs alles auf Lager haben, auch Witziges.» Kathrin und Fredy Rudolf tun mit ihrer Beratung den Nerven gut. Es gibt da gut eingespielte Rituale. Diese Mischung steht in Harmonie mit den Rudolfs, die beide gerne kochen für die Familie und somit alles Praktische demonstrieren können, was es so mit einem Haushalt auf sich hat.

Selbst exotische Kundenwünsche werden erfüllt. Wen wundert es, dass die Rudolfs mit ihrem spezialisierten Geschäft, der fachlichen Beratung in der schier unüberblickbaren Vielfalt, ihren Eisenwaren, mit Haushalt, Spielwaren, Sport und Neuheiten wie dem zur Fussball-EM aktuellen Memo-Spiel Fussballsprache bis zum Sonnenglas und Farben bis zum Pinsel ihren Laden am Florieren halten. (kü.)

www.rudolf-steckborn.ch