Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

EVP für Atomausstieg

Parolenfassung Zur kantonalen Volksinitiative «Ja zu einer guten Thurgauer Volksschule ohne Lehrplan 21» kreuzten an der EVP-Parteiversammlung Kantonsrat Reto Lagler CVP (pro) und Sekundarlehrer Jürg Schorro EVP (kontra) die Klingen.

Parolenfassung Zur kantonalen Volksinitiative «Ja zu einer guten Thurgauer Volksschule ohne Lehrplan 21» kreuzten an der EVP-Parteiversammlung Kantonsrat Reto Lagler CVP (pro) und Sekundarlehrer Jürg Schorro EVP (kontra) die Klingen. Die anschliessende Diskussion verlief sehr lebhaft und ausführlich. Es zeigte sich einmal mehr, dass Schulfragen die Menschen bewegen. Lehrplanfragen dem Grossen Rat und schliesslich – bei einem Referendum – dem Volk vorzulegen, wurde als falscher Weg erachtet. Insbesondere auch deshalb, weil sich der Grosse Rat mit 93:22 Stimmen klar dagegen ausgesprochen hat, diese Aufgabe zu übernehmen. Sie würde die Aufgabenteilung von Legislative und Exekutive durcheinander bringen. Zielführender seien direkte Gespräche mit der zuständigen Regierungsrätin und ihrem Team. Schliesslich beschloss eine deutliche Mehrheit die Nein-Parole (22 Nein, 4 Ja).

Anschliessend stellten Kantonsrätin Elisabeth Rickenbach EVP (pro) und alt Kantonsrat Fritz Zweifel FDP (kontra) die Initiative «Für einen geordneten Ausstieg aus der Atomenergie» vor. Die Diskussion ergab eine deutliche Zustimmung, entsprechend dem Parteiprogramm der EVP, welches eine klare Beschränkung der AKW-Betriebsdauer fordert (50 Jahre). Die Atomenergie sei keine saubere Energie, wurde argumentiert, denn sowohl Uranabbau als auch Endlagerung des Atommülls seien hoch problematisch. Zudem würden die erfreulichen Fortschritte bei Stromerzeugung und -speicherung den Ausstieg möglich machen. Die Ja-Parole wurde mit 26:3 beschlossen. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.