Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ESCHLIKON: Ein Haus für die Fledermaus

Schüler engagieren sich für die Tierwelt – sie zimmern Nisthilfen für Fledermäuse und Mauersegler.
Zwei Sekundarschülerinnen arbeiten an einem neuen Zuhause für Fledermäuse oder Mauersegler. (Bild: PD)

Zwei Sekundarschülerinnen arbeiten an einem neuen Zuhause für Fledermäuse oder Mauersegler. (Bild: PD)

Bei noch herrlichem Frühlingswetter errichteten Kinder der Sekundarstufe diverse Kleinstrukturen für heimische Tierarten, von denen einzelne geschützt sind. Ausserdem zimmerten sie laut einer Mitteilung der Gemeinde Nisthilfen für Fledermäuse und Mauersegler.

Fachlich unterstützt wurden sie dabei durch Regula Wendel, Vorstandsmitglied des Thurgauer Vogelschutzes. Die ersten Nistkästen wurden bereits an der Nord- und Ostfassade der Turnhalle Bächelacker montiert. Weitere folgen im Than. Besonders erfreut sind die Initianten über die Zusage der katholischen Kirchbehörde, den Turm mit Nistkästen für den Mauersegler bestücken zu dürfen.

Während einer Projektwoche haben sich 15 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule vergangene Woche dem Jubiläums-Motto der Gemeinde «Blühendes Eschlikon» angenommen. Dabei erfuhren sie von Experten einiges über die komplexen Zusammenhänge in der Natur und lernten einfache Möglichkeiten kennen, die Umgebung für verschiedene heimische Tiere attraktiver zu gestalten.

Ökologische Aufwertung der Umgebung

Im Rahmen des Projektes will die Gemeinde diverse kleinere Grünstandorte ökologisch aufwerten. In Zukunft soll es laut Mitteilung auf bollensteinbedeckten Verkehrsinseln, Verkehrs-Trennstreifen, Ruheplätzen oder Rasenflächen vom frühen Frühling bis zum späten Herbst blühen. Vorgesehen ist die Saat, Pflanzung und anschliessende fachgerechte Pflege von einheimischen, ein- und mehrjährigen Wiesenblumen, ohne die Wildbienen nicht überleben können. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.