«Es Liechtli für ali»

Drucken
Jede Rübe ist ein handgeschnitztes Original. (Bild: pd)

Jede Rübe ist ein handgeschnitztes Original. (Bild: pd)

FELBEN-WELLHAUSEN. «Es Liechtli für mich, es Liechtli für dich, es Liechtli für ali, das es hell wird uf dä Welt»: So tönte es, als die Räbeliechtli der Kindergärtler und Primarschüler der 1. bis 3. Klasse in Felben-Wellhausen den Novemberabend erhellten. Ungeduldig hatten die Kinder gewartet, bis die Strassenlampen löschten – um dann von drei Startpunkten aus mit ihren schön geschnitzten Räben zum Schulhaus zu marschieren. Als alle auf dem Pausenplatz versammelt waren, wurden gemeinsam Räbeliechtli-Lieder gesungen; auch die Flötengruppe und die Lehrerband spielte auf. Danach gab es für die hungrigen kleinen Mäuler Kürbis- und Buchstabensuppe, Wienerli und Kuchen. (red.)

Aktuelle Nachrichten