Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Es geht auch ohne Baubewilligung

Die Betreiber der Subway-Filiale dürfen weiterbauen. Die Gemeinde hebt den Baustop auf.
Arcangelo Balsamo
Vergangenen Monat wurde bereits am neuen Subway gebaut, obwohl die Pläne noch öffentlich auflagen. (Bild: Arcangelo Balsamo)

Vergangenen Monat wurde bereits am neuen Subway gebaut, obwohl die Pläne noch öffentlich auflagen. (Bild: Arcangelo Balsamo)

«Es sind keine Einsprachen eingereicht worden», sagt Ivan Knobel, der Gemeindepräsident von Rickenbach. Dementsprechend können die Arbeiten an der Breitestrasse 2 für eine neue Subway-Filiale wieder aufgenommen werden. Diese wurden zuvor von der Gemeinde gestoppt, da die Pläne noch öffentlich auflagen, aber dennoch bereits gebaut wurde (unsere Zeitung berichtete).

Zwar wird es noch ein wenig dauern, bis diverse Ämter wie das Feuerschutzamt oder das Arbeitsinspektorat grünes Licht geben und somit eine Baubewilligung erteilt werden kann. Dennoch dürfen die Arbeiten bereits fortgesetzt werden. «Wir haben uns auf einen vorzeitigen Baustart geeinigt», sagt Knobel. Er betont jedoch, dass dies auf eigene Gefahr der Firma FMC Food Management and Consulting AG, der Bauherrin des Projekts, geschehe. Das heisst, dass sie allfällige Änderungen übernehmen muss, falls eines der Ämter solche beantragt.

Eigentümer der Firma sind Peter Luder und seine Söhne. Philipp Luder, einer dieser Söhne, freut es, dass es keine Einsprachen gab. Er sagt, dass die Bauarbeiten so rasch wie möglich wieder aufgenommen werden. «Eventuell wird bereits ab Ende der Woche weitergebaut. Oder sonst ab Beginn der nächsten.» Mit den Ämtern stand man bereits zuvor in Verbindung und habe alles abgeklärt. Deshalb rechne man mit keinen weiteren Verzögerungen. «Zudem haben wir bereits Erfahrung mit dem Umbau von Subway-Filialen», sagt Luder. «Es kann während Bauarbeiten zwar immer etwas passieren. Aber wenn alles planmässig verläuft, werden wir das Restaurant Ende Oktober beziehungsweise Anfang November eröffnen.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.